svmheader1

SV Memmelsdorf Aktuell

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt alle verwendeten Tags.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.

U14: SG Memmelsdorf 2 – FC Eintracht Bamberg 3 [1:2]

von
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Drucken
SG Memmelsdorf 2 – FC Eintracht Bamberg 3 1-2

 

U-14 Kreisklasse                                                     Samstag, 01.10.16, 11:00 Uhr

Bittere Niederlage für die Heimmannschaft!

von Griebel Harald                               

Eine bittere Niederlage musste die SG Memmelsdorf gegen den Spitzenreiter aus Bamberg hinnehmen. 65 Minuten hatten die „Red Shorts“ den Spitzenreiter im Griff, ehe das Unheil seinen lauf nahm. Die SG Memmelsdorf musste auf den ein oder anderen Spieler leider verzichten und so war die Devise klar, man konnte nur durch eine geschlossene Mannschaftsleistung punkten.

So stellte man die Kids auf diesen Gegner ein und die SG Memmelsdorf konnte alles umsetzen, was man sich vorgenommen hatte. Die Abwehrkette stand sicher, das Mittelfeld verteilte die Bälle und nach vorne ging die Post ab. Beide Teams zeigten den Zuschauern ein sehr gutes Kreisklassenspiel, wobei die SG Memmelsdorf die gefährlicheren Aktionen nach vorne hatte. Der Spitzenreiter fand nie richtig ins Spiel und die SG Memmelsdorf versuchte immer wieder über die Aussenbahnen zum Erfolg zu kommen. Die größte Torchance hatte die Heimmannschaft in der 23. Minute, als ein Torschuss aus 15 Metern an die Latte klatschte. Die SG Memmelsdorf spielte weiter mutig nach vorne, aber auch die Gäste blieben immer wieder gefährlich. Beide Abwehrreihen standen sicher und so ging man mit einem 0-0 in die Kabine. Nach der Pause konnte die SG Memmelsdorf nochmal zulegen und nahm das Spiel in die Hand. Es dauerte bis zur 55. Minute, ehe der courachierte Auftritt der Memmelsdorfer durch Chronas Christos mit dem hochverdienten 1-0 belohnt wurde. Die Heimmannschaft hatte nun das Spiel im Griff und erarbeitete sich die ein oder andere Möglichkeit, die man leichtfertig liegen lies. Bis zur 66. Minute sahen die „Red Shorts“ wie der sichere Sieger aus. Mit dem ersten durchdachten Angriff konnte der Tabellenführer zum überraschenden 1-1 ausgleichen. Zwei Minuten später war der Spielverlauf völlig auf den Kopf gestellt. Einen leichtfertigen Ballverlust im Aufbauspiel nutzte der FC Eintracht Bamberg zu einem Fernschuss, der zum 1-2 einschlug. So blieb es bei einer bitteren Niederlage für die Heimmannschaft, die an diesem Tag eine sehr gute Mannschaftsleistung zeigte. Jetzt heisst es die Jungs wieder aufzubauen und vorzubereiten zum nächsten schweren Spiel bei der SG Breitengüßbach.

 

Tore:

 

1-0     Chronas Christos

 

Aufgebot: Eichhorn Dominik, Stenglein Marc, Engel Peter, Ott Philip, Schoppelry Tizian, Pfister Johannes, Wells Keshaun, Stenglein Kevin, Topczak Luca Martin, Knoblach Christoph, Chronas Christos, Hunger Mark, Koch Maximilian, Gütlein Tim

 
Markiert in: U14 Junioren
in U14 (C2) Aufrufe: 3345

Gesamtspielplan

BFV

Grafik BFV.TV-Sendung Bayernliga Pur (2)

Tabelle 1. Mannschaft

Lade anpfiff-Widget...
 

Spiele & Ergebnisse

Landesliga
 
comp 1024 768Winterpause

U19 Bezirksoberliga

Bezirksoberliga
 
comp 1024 768Winterpause
 

SVM auf Facebook

Besucherzähler

153095