svmheader1

SV Memmelsdorf Aktuell

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt alle verwendeten Tags.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.

U15: [SG] SV Memmelsdorf- JFG Hummelgau [9:0]

von
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Drucken
SG Memmelsdorf- JFG Hummelgau 9-0

 

U-15 Kreisliga                                                                  Samstag, 13.05.17, 13:00 Uhr

Kantersieg für die SG Memmelsdorf!

von Griebel Harald                               

Einen hochverdienten 9-0 Kantersieg konnte sich unsere U-15 gegen den tabellenvorletzten JFG Hummelgau erspielen. Bei einer besseren Torchancenverwertung wäre sogar ein Ergebnis im zweistelligen Bereich möglich gewesen. Mit diesem Sieg bleibt die SG Memmelsdorf weiterhin im Titelrennen und Platz drei ist ihnen schon fast nicht mehr zu nehmen. Die „Blanco Negros Demonios“ zeigten ihren Fans ein technisch gutes Spiel und war ihrem Gegner in allen Belangen überlegen. Von Anfang an sahen die Zuschauer ein Spiel auf ein Tor und die Gäste konnten sich keine einzige Torchance erspielen.

So erlebte Keeper Bräutigam Dominik einen ruhigen Samstag Nachmittag. Die SG Memmelsdorf drückte die Gäste sofort in die Defensive und erarbeitete sich fast Torchancen im Minutentakt, doch wie immer vergab man diese leichtfertig. In der 17. Minute zeigte der gut leitende Schiedsrichter auf den Punkt für die „Blanco Negros Demonios“, doch auch diesen konnte Ofen Ramon nicht im Gehäuse unterbringen. Vier Minuten später schlug es dann endlich im Gästegehäuse ein. Chronas Christos setzte sich schön durch, behielt die Übersicht, legte im Strafraum quer auf Ofen Ramon, der zum hochverdienten 1-0 einschob. Somit war der Beton der Gäste das erste mal durchbrochen. Drei Minuten später konnte Diem Johannes nach einer schönen Ecke von Hatzold Veit zum 2-0 einköpfen und bereits hier für die Vorentscheidung sorgen. Die SG Memmelsdorf lief weiter unermüdlich an, doch brachte man es nicht fertig den Ball über die Linie zu bringen. Entweder blieb man an der vielbeinigen Abwehr der Gäste hängen, scheiterte am Gästekeeper oder am Aluminium. Erst in der 32. Minute konnten die Zuschauer das 3-0 bejubeln. Oberneder Maximilian setzte sich herrlich durch und erzielte den 3-0 Pausenstand. Nach der Pause das gleiche Bild. Die „Blanco Negros Demonios“ liefen gegen eine defensiv stehenden Mannschaft unermüdlich an. Die Memmelsdorfer hielten das Tempo weiter hoch und machten das Spiel über die Außenbahnen immer wieder breit. In der 40. Minute konnte Bohnsack Ferdinand nach einem schönen Spielzug das 4-0 erzielen. Wieder setzte man sich über die Außenbahn durch, drang in den Strafraum ein, legte quer und Bohnsack Ferdinand vollendet zum 4-0. Die „Blanco Negros Demonios“ gewannen nun Gefallen an diesem Spiel und liesen Ball und Gegner laufen. Mit guten Passspiel verstand es man immer wieder Lücken in die Abwehr der Gäste zu reißen. So eine Lücke nutzte Ofen Ramon in der 54. Minute zum 5-0. Zwei Minuten später war es Sturmtank Oberneder Maximilian, der sich herrlich durchsetzte und zum 6-0 einnetzte. Das gleiche Bild in der 56. Minute, wieder wurde Oberneder Maximilian sehr gut angespielt, der setzte sich durch und vollendete zum 7-0. Vier Minuten später schlug der Ball zum 8-0 ein und Torschütze war wieder Oberneder Maximilian. Die „Blanco Negros Demonios“ rannten weiter gegen die Gäste an und erzielten in der 66. Minute durch Oberneder Maximilian das 9-0, der somit seinen fünften Treffer in diesem Spiel erzielte. Die SG Memmelsdorf wollte noch mehr, doch stand zwei mal das Aluminium im Weg. So blieb es bei einem humorlosen 9-0 Sieg für die SG Memmelsdorf gegen einen völlig überforderten Gegner aus Hummelgau. Die „Blanco Negros Demonios“ zeigten ihren Zuschauern ein sehr gutes Spiel an diesem Tag und haben mit diesem Sieg den dritten Platz so gut wie sicher. Jetzt heißt es volle Konzentration auf das nächste Spiel gegen die JFG Bayreuth West/Neubürg zu legen, um in diesem schweren Auswärtsspiel die Punkte mitzunehmen.

Tore:

 

1-0     Ofen Ramon

2-0     Diem Johannes

3-0     Oberneder Maximilian

4-0     Bohnsack Ferdinand

5-0     Ofen Ramon

6-0     Oberneder Maximilian

7-0     Oberneder Maximilian

8-0     Oberneder Maximilian

9-0     Oberneder Maximilian

 

Aufgebot: Bräutigam Dominik, Schoppelrey Tizian, Arnarson Erik, Böhm Bastian, Lang Alexander, Diem Johannes, Hatzold Veit, Bohnsack Ferdinand, Ofen Ramon, Chronas Christos, Oberneder Maximilian, Wells Keshaun, Neuberger Florian, Ruderich Christof

 
Markiert in: U15 Junioren
in U15 Junioren Aufrufe: 1331

Gesamtspielplan

BFV

Grafik BFV.TV-Sendung Bayernliga Pur (2)

Tabelle 1. Mannschaft

Lade anpfiff-Widget...
 

Spiele & Ergebnisse

Landesliga
 
So. 22. Okt 15:00 Uhr 
FSV Bayreuth
-:-
SV Memmelsdorf
 

U19 Bezirksoberliga

Bezirksoberliga
 
Sa. 21. Okt 15:00 Uhr
 
(SG)SV Memmelsdorf
-:-
(SG)TSV Neukenroth
 

SVM auf Facebook

Besucherzähler

135374