svmheader1

SV Memmelsdorf Aktuell

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt alle verwendeten Tags.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.

SV Memmelsdorf - Baiersdorfer SV [3:3]

von
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Drucken

SV Memmelsdorf – Baiersdorfer SV  3:3

 

Landesliga Nord-Ost                         Samstag, 30.09.2017, 16:00 Uhr

 

Guntram Schmidt

Unterirdisch schlecht die Leistung meiner Mannschaft in den ersten 45 Minuten aber nach der Pause wurde es besser, so der Kommentar von Trainer Vitzthum (SV Memmelsdorf) nach dem Spiel. Nach 5 Spielen ohne Niederlage begann es eigentlich sehr hoffnungsvoll. Bereits nach 4 Min. erzielten die Gastgeber das 1:0. Ein schneller Angriff über die rechte Seite, Schütz wurde perfekt angespielt, ein strammer Schuss, keine Möglichkeit für den Torwart. Aber die Gäste konterten bereits in der 9. Min., die Abwehr entblößt, nutzten die Baiersdorfer mit einem schnellen Vorstoß. Kraus setzte mit dem 1:1 ein erstes Zeichen. Nach diesem Gegentreffer waren die Memmelsdorfer bis zum Halbzeitpfiff total von der Rolle.

Es schlichen sich Leichtsinns- und Abspielfehler ein. Das Spiel in die Spitze versandete bereits im Mittelfeld. Die Gäste lauerten, die Abwehr der Memmelsdorfer schwamm, teilten mit ihren groben Fehlern Geschenke für die Gäste aus. Dies nutzten die Baiersdorfer und innerhalb von 3 Min. (20. – 23. Min.) zogen sie auf 1:3 davon. Ein kapitaler Abspielfehler, Kraus kam an den Ball und lupfte diesen über Torwart Dörnbrack ins Netz zum 1:2. Drei Min. später wiederholte sich das Spiel, wieder ein grober Abwehrfehler und Kraus nutzte dies aus und hob den Ball über den Torwart ins Netz zum 1:3. Die Gardinenpredigt zur Pause zeigte dann ihre Wirkung. Die Gastgeber mit viel mehr Energie, vor allem mit einem druckvollerem Spiel nach vorne. Während in der ersten Halbzeit nur ein Torschuss zustande kam, mehrten sich jetzt die Szenen vor dem Tor der Gäste. Vor allem Schütz wirbelte im Sturm und setzte die Gäste mächtig unter Druck. In der 46. und 51. Min. konnte er erst im letzten Moment gebremst werden. Dann aber fand er in der 59. Min. eine Lücke, setzte sich durch und verwandelte sicher zum 2:3. Das druckvolle Spiel der Memmelsdorfer nach vorne wurde in der 74. Min. belohnt. Der eingewechselte Ogunijmi nutzte eine Lücke und jagte den Ball zum 3:3 ins Netz. Das Spiel wurde hektischer, Torwart Teuber sah in der 76. Min. die Rote Karte. Die Unterzahl konnten die Memmelsdorfer nicht nutzen. In der 90. Min. erwischte es Griebel mit einer Gelb-Roten Karte.

SV Memmelsdorf: Dörnbrack, Griebel, Hörnes, Schütz, Schwarm, Sowinski (85.Kamm), Wernsdorfer, Weber (46.Saal), Koch, Hummel, Yilmaz (67.Ogunijmi)

Baiersdorfer SV: Teuber, Hasaj (54.Geier / Drummer), Karsak, Kraus(68.Zessinger), Noppenberger, Hoffmann, Schwab, Kundt, Lee, Wurm, Said

Schiedsrichter: Hamper (Kulmbach) / Zuschauer: 90 / Tore: 1:0 Schütz (4.), 1:1 Kraus (9.), 1:2 Kraus (20.), 1:3 Kraus (23.), 2:3 Schütz (59.), 3:3 Ogunijmi (74.)

Gelbe Karten: Schwarm, Wernsdorfer, / Kraus, Hoffmann, Wurm, Said, Dummer, Zessinger

Rote Karte: Teuber

Gelb-Rote Karte: Griebel

 

 

 
Markiert in: 1. Mannschaft
in 1. Mannschaft Aufrufe: 236

Gesamtspielplan

BFV

Grafik BFV.TV-Sendung Bayernliga Pur (2)

Tabelle 1. Mannschaft

Lade anpfiff-Widget...
 

Spiele & Ergebnisse

Landesliga
 
So. 22. Okt 15:00 Uhr 
FSV Bayreuth
-:-
SV Memmelsdorf
 

U19 Bezirksoberliga

Bezirksoberliga
 
Sa. 21. Okt 15:00 Uhr
 
(SG)SV Memmelsdorf
-:-
(SG)TSV Neukenroth
 

SVM auf Facebook

Besucherzähler

135374